Was unbedingt auf eine Firmen-Website sollte…6 Tipps

| Erstellt von Katja Ruhl

Der erste Weg, sich über ein Produkt, ein Unternehmen oder eine Dienstleistung zu informieren, führt in der Regel über Google. Taucht Ihre Seitenbeschreibung in den oberen Suchergebnissen auf, stehen die Chancen gut, dass der Besucher auf den Link klickt. Doch das ist nur die halbe Miete.

Wirkt der Internetauftritt nicht ansprechend, sei es von der Bedienbarkeit oder von der Optik her, riskiert man, dass der Besucher wieder abspringt. Eine solche Entscheidung wird tatsächlich innerhalb weniger Sekunden intuitiv getroffen.   

Eine moderne, übersichtliche Website fördert das Vertrauen bei Bestandskunden und ist wichtiger Baustein in der Neukundengewinnung. Zum Thema SEO haben wir bereits hier und hier berichtet. In diesem Artikel geht es daher um das Design und die Funktionalität einer Website.

  1. Ein klares Design mit Wiedererkennungseffekt wählen. Das Corporate Design sollte sich wiederfinden. Das Logo muss deutlich sichtbar platziert sein.  
  2. Auf multisensorischeEffekte setzen. Eine Textwüste ohne Bilder ist weniger ansprechend als eine Kombination aus Text und Bild. Auch kann es sein, dass Bilder alleine, z.B. als Galerie, eine eigene Geschichte erzählen können. Das menschliche Gehirn verarbeitet Visualisierungen schneller als geschriebene Inhalte. Medien verschaffen dem Besucher einen direkten Zugang zu den Inhalten. Entsprechend werden Videos und Bilder gegenüber reinem Text bevorzugt. Die Verweildauer erhöht sich, es werden Emotionen angesprochen.
  3. Für hochwertige Inhalte sorgen. Schreiben Sie nicht für Suchmaschinen, sondern für die Menschen, den Sie ansprechen möchten. Inhalte sollten auf Ihre Zielgruppe zugeschnitten und hochwertig sein, flüssig lesbar und vor allem einzigartig. Versetzen Sie sich in die Lage des Besuchers und überlegen Sie, was Sie gerne lesen möchten. Das wird sicher keine stichwortartige Satzverkettung sein und kein Inhalt, der auf jeder Seite der Konkurrenz auftaucht. Unterscheiden Sie sich. Übrigens: Ein Fokus sollte auf der Präsentation des Unternehmens liegen. Gerade bei Familienbetrieben, wie es Weingüter sind, zahlt das auf die Authentizität ein.
  4. Nutzerfreundlichkeit: Eine Website soll übersichtlich strukturiert sein, der Besucher verlässt innerhalb von Sekunden, die Seite, findet er nicht, was er sucht.  Eine barrierearme Seite mit klarer Navigation ist ein Muss. Der Besucher sollte sich instinktiv auf der Seite zurechtfinden. Setzen Sie sogenannte Call-to-Action, mit denen Sie Besucher zur Handlung auffordern, z.B. Newsletter bestellen, in Kontakt treten oder den Produktshop besuchen.
  5. Kontaktmöglichkeiten: Besucher der Seite müssen Kontaktdaten leicht finden. Es empfiehlt sich, Telefonnummer und E-Mail-Adresse ins Layout einzubinden. Die Nutzung einer Live-Chat-Software macht einen direkten und unmittelbaren und vor allem persönlichen Kontakt möglich. Der User kann in ein entsprechendes Feld, das bei Aufrufen der Seite automatisch im sichtbaren Bereich erscheint, sein Anliegen schreiben und erhält vom Gegenüber in Echtzeit Antwort.
  6. Informieren: Mit einem sparsam, aber regelmäßig verschickten Newsletter erinnern Sie an sich und halten Kunden und Interessierte auf dem Laufenden über Veränderungen und Angebote. Nutzen Sie Social Media-Kanäle wie Facebook oder Instagram.    

  

 

 

 

Zurück

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Außerdem geben wir mit Ihrer Zustimmung Informationen an unsere Partner für Soziale Netzwerke, externe Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutz.

Impressum